Verschiedene Außenputzarbeiten

Dies ist ein Oberputz der durch den Einsatz eines Holz- oder Kunststoffreibebretts mit kreisenden Bewegungen bzw. durch die Feuchtigkeit des noch nicht fest erstarrten Putzes gerieben wird. Mit unterschiedlichen Körnungsgrößen (bis 5 mm Korngröße) des Putzmörtels und verschiedene Reibebewegungen, sind die üblichen Strukturen erreichbar.

Wärmedämmverbundsysteme (abgekürzt WDVS oder WDV-Systeme) sind Systeme zum Dämmen von Außenwänden. Der geregelte Aufbau besteht aus der Befestigungsart. Diese sind geklebt und/oder gedübelt, oder mit einem Schienensystem befestigt. Enthalten sind ein Dämmstoff, eine Putzträgerschicht und einer Oberflächenschicht (Oberputz oder Flachverblender).

Für den unteren Fassadenbereich setzen wir bestimmte Arten von Zementmischputzen ein. Eine Abdichtung der vom Erdboden berührten Außenflächen der Wände schützt somit gegen seitlich eintretende Feuchtigkeit. Ein verschmutzter oder beschädigter Sockel kann auch nach einigen Jahren ohne optische Beeinträchtigung zur übrigen Fassadenfläche renoviert und überarbeitet werden.

Bei Sanierungen sprechen wir auch von bauchlich-technischer Wiederherstellung oder Modernisierung eines Objektes. Sanierungen gehen selbstverständlich über die Instandhaltung hinaus und beinhalten oftmals erhebliche Eingriffe in die Bausubstanz. Sowohl die Kernsanierung, als auch ein Teilgebiet der energetischen Sanierung sind Bestandteil unseres Angebots. Sprechen Sie mit uns!

© Copyright 2017 www.bayar-bauarbeiten.de | Alle Rechte vorbehalten.
Impressum | Datenschutzerklärung & Cookie-Hinweis
Supported by Agentur KADIRLIMON.COM